Sie sind hier: Startseite Angebotauswahl

Kontakt

DRK-Kreisverband Osterholz e.V.
Bördestraße 23
27711 Osterholz-Scharmbeck 
Telefon 04791 9200-0
Telefax 04791 9200-75

info[at]drk-ohz[dot]de

Online-Spende

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Foto: Ein Baby schaut über die Schulter eines Rotkreuzhelfers
Foto: S.Trappe / DRK

Herzlich Willkommen

Hausnotruf Ambulante Pflege Essen auf Rädern Erste-Hilfe-Kurse Ehrenamt

Foto: A. Zelck

Alles was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung. Wählen Sie selbst:
Menüservice, HausnotrufAmbulante Pflege

Foto: M. Eram / DRK-Service GmbH

Jetzt Mitglied werden

Aktuelle Pressemitteilungen

Ein „Defi“ fürs Gemeindehaus

Die Gemeinde Lübberstedt hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz und mit Unterstützung durch den Regionalbeirat der Volksbank und der örtlichen Vereine einen Defibrillator für das...

Die Gemeinde Lübberstedt hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz und mit Unterstützung durch den Regionalbeirat der Volksbank und der örtlichen Vereine einen Defibrillator für das... [mehr]

Schüler lassen sich typisieren

Die Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck (BBS) und das DRK hatten jüngst zur Knochenmarktypisierung aufgerufen. Der Andrang war groß – 165 Spender ließen sich typisieren. Eine Typisierung...

Die Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck (BBS) und das DRK hatten jüngst zur Knochenmarktypisierung aufgerufen. Der Andrang war groß – 165 Spender ließen sich typisieren. Eine Typisierung... [mehr]

Rettungseinsätze

Neue Straßen, überholte Navi-Daten und dunkle Häuser stellen für Rettungskräfte eine Herausforderung dar

Lilienthal. Schlaganfall, Herzinfarkt, schwere Unfälle: In lebensbedrohlichen Situationen zählt jede Minute. Bei einem Notruf werden die Einsatzkräfte mit ihren Rettungsfahrzeugen durch ihre [mehr]