Sie sind hier: Aktuelles » 

Blut spenden im Rathaus

Der Bedarf an Blutspenden nimmt weiter zu, täglich werden in Deutschland rund 15 000 Blutspenden benötigt. Deshalb lädt der DRK-Ortsverein Grasberg wieder zur Blutspende ein. Interessierte sollten sich am kommenden Mittwoch, 22. Januar, im Grasberger Rathaus, Speckmannstraße 30, einfinden.

Los geht es um 16 Uhr. Gespendet werden kann sogar bis 20 Uhr. Mit dabei sind diesmal wieder die Torfpiraten. So heißt die Gruppe des Grasberger Jugendrotkreuzes unter der Leitung von Nadine Wella. Die Gruppe will Kinder und Eltern über ihre vielseitigen Aktivitäten informieren und laut Ankündigung auch die Kinderbetreuung übernehmen, während die Mütter und Väter Blut spenden. Erstspender müssen mindestens 18 Jahre alt sein, heißt es beim Deutschen Roten Kreuz

20. Januar 2020 13:56 Uhr. Alter: 30 Tage