Sie sind hier: Aktuelles » 

DRK Schwanewede feiert Jubiläum

Michael Brandt

Schwanewede. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) feiert in Schwanewede sein 70-jähriges Bestehen. Gefeiert wird in der kommenden Woche im Rathaus mit geladenen Gästen. Teilnehmen werden daran unter anderem Vertreter der Verwaltung, der Politik und Funktionsträger des DRK. Gegründet worden ist das DRK in Schwanewede am 7. November 1949. Seitdem leistet der Verband ehrenamtliche Arbeit. Das DRK Schwanewede bietet Unterstützung bei zahlreichen Veranstaltungen an, bei denen Helfer vor Ort sein müssen, zum Beispiel bei Konzerten, Reitturnieren und dem Erntefest der Gemeinde Schwanewede. Mehrfach im Jahr werden Blutspenden organisiert, der Verband bildet im Jugendrotkreuz den Nachwuchs aus und leistet hier ebenso Jugendsozialarbeit. Zudem engagiert sich das DRK Schwanewede in der Senioren- und Behindertenarbeit. Ausflüge und Kaffeenachmittage, an denen die Teilnehmer klönen können, werden organisiert.

Die Norddeutsche - 06.11.2019

14. November 2019 17:04 Uhr. Alter: 28 Tage