Sie sind hier: Aktuelles » 

Bilanz einer Spendentour

Landkreis Osterholz. Für Bernd Lütjen war es ein Rekordjahr. Über zehn Jahre schon strampelt er sich im wahrsten Sinne des Wortes zugunsten der Knochenmarktypisierung ab, aber noch nie ist auf den Fahrrad- und Sammel-touren des Landrates für den guten Zweck so viel Geld zusammen gekommen wie 2018.

 

 

"Das war wirklich ein besonderes Jahr für mich", zog Lütjen jetzt zusammen mit DRK-Kreisgeschäftsführer Patrick Grotheer Bilanz. Menschen und Unternehmen aus der Region spendeten rund 30 000 Euro im Kampf gegen den Blutkrebs.

"Ich kann meine Position als Landrat nutzen, um für Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, etwas Gutes zu tun. Leider werden die Kosten für die Typisierung von Stammzellenspenderinnen und -spendern nicht von der Krankenkasse übernommen. Bei einem Preis von 40 Euro pro Typisierung sind die Organisationen daher auf Spenden angewiesen", formulierte Lütjen, warum er die "Strahlkraft" seines Amtes für das Projekt einsetzt.

Ganz persönlich bei einem Besuch und, so vermutet der Landrat, auch deshalb ziemlich erfolgreich. Allein drei Radtouren absolvierte der Kreisverwaltungschef: eine durch das Stadtgebiet und die nähere Umgebung, eine nach Bremen und eine dritte nach Zeven. Auch bei über 34 Grad im Schatten war er unterwegs, besuchte 36 Unternehmen und absolvierte insgesamt 320 Kilometer. Zudem begleitete ihn das schon bekannte große, rote Sparschwein auf der Tour von Schützenfest zu Schützenfest. Das alles hat offensichtlich imponiert. Spontane Aktionen hätten die ohnehin große Hilfsbereitschaft noch angereichert. "Das war klasse, das hat Spaß gemacht", resümierte Bernd Lütjen.

Nach den Worten von Patrick Grotheer trägt das Geld dazu bei, die Zahl der Typisierungen weiter zu erhöhen. Bis jetzt komme man auf rund 750, das sei beachtlich. Weitere Aktionen seien demnächst an den Berufsbildenden Schulen und bei der Firma Faun Umwelttechnik geplant. Abseits aller Veranstaltungen, das wurde betont, sei es aber auch möglich, sich direkt beim DRK-Kreisverband an der Bördestraße 23 in Osterholz-Scharmbeck typisieren zu lassen.

Text und Foto: Osterholzer Kreisblatt vom 12.01.2019

 

 

14. Januar 2019 11:43 Uhr. Alter: 332 Tage