Sie sind hier: Aktuelles » 

Kleiderkammer sucht Unterstützung

Bundesweit versorgen viele DRK-Kleiderkammern regional Millionen von Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen und vielen weiteren Gütern zur materiellen Grundversorgung. Die Rotkreuzler helfen Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen schnell und unbürokratisch mit diesem Angebot. Im Landkreis Osterholz geben die Kleiderkammern in Osterholz und Worphausen Kleidung aus. Im vergan-genen Jahr waren es 29000 Stücke.

Jetzt braucht die Kleiderkammer in Worphausen Unterstützung.

Die unbürokratische Hilfe ist möglich, da viele Menschen ihre Kleidung spenden. Die gebrauchte und gespendete Kleidung wird gewaschen, sortiert und an die verschiedenen Kleiderkammern in Deutschland verteilt. Die gebrauchten und sauberen Kleidungsstücke werden vor Ort, oftmals ohne Nachweis der Bedürftigkeit, kostenlos oder gegen eine geringe Spende ausgegeben. Doch das erfordert zeitliches Engagement. Das Team um Agnes Kruse ist montags beim DRK um die Kleidung zu sortieren und aufzubereiten. Jeden Mittwoch zwischen 14 und 18 Uhr öffnet dann die Kleider-kammer, um die Sachen auszugeben. 

Die Stimmung unter den Damen ist erstklassig, doch die Arbeit so viel geworden, dass das Team nun ehrenamtliche Unterstützung sucht. Wer sich also im DRK-Team einbringen möchte ist eingeladen sich unter der Rufnummer 04792-955780 zu melden

5. Dezember 2018 20:31 Uhr. Alter: 44 Tage